schnueff around the world

  Startseite
  Archiv
  schnüff meets Ireland - 05/2005
  Dies & Das
  Rezepte
  Albert Einstein
  Hans Kruppa
  O. Henry
  Erich Fried
  Eugen Roth
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    cheeky_kiki
    - mehr Freunde




  Links
   Forum
   
   Anke
   Anke & Molly
   Kiggiiiii mit dobbel g
   
   LORIOT
   nichtlustig
   Uli Stein
   Zwiebelfisch
   
   4LYN
   Julia
   HIM
   Zeraphine
   
   Brettspielwelt



http://myblog.de/schnueff

Gratis bloggen bei
myblog.de





Papa ist der Beste!

Einige wissen es ja bereits... Ich habe letztens aus Versehen meinen Kellerschlüssel mit entsorgt. Aller Wahrscheinlichkeit nach in der gelben Tonne, aber darin konnte ich ihn leider nicht wiederfinden. Also mußte der Hausmeister ran und versuchen, das Schloß mit einem Dietrich zu öffnen, was ihm nach Aussage meiner Vermieterin nicht gelungen ist. Einen zweiten Schlüssel gibt es nämlich nicht. Meine Vermieterin sagte mir dann, ich müßte wohl doch einen Schlüsseldienst rufen. Aber ich habe ja noch Papa, der handwerklich sehr begabt ist! Also stand er heute dann mal hier auf der Matte und was soll ich sagen? Es hat ca. fünf Minuten gedauert, bis er die Tür offen hatte. (Papa ist übrigens KEIN Einbrecher, falls hier jetzt irgendwelche wilden Spekulationen stattfinden sollten...) Also hat er noch fix das Schloß ausgebaut und dann wollten wir einen neuen Schlüssel kaufen. Das erwies sich leider auch als etwas schwieriger. Der erste Schlüsseldienst hatte keinen passenden Schlüssel, im ersten Baumarkt hatten sie nix passendes, aber im zweiten dann! Leider war der Schlüssel für die eine Seite des Schlosses noch zu lang, aber da hatten wir die grandiose Idee, einfach etwas von dem Überstehenden am Schloß abzusägen.... Gesagt, getan. Das Schloß war in Nullkommanix wieder eingebaut und jetzt kann ich wieder munter meine Kellertür auf- und zuschließen so oft ich möchte! Ich wage jedoch zu bezweifeln, ob der Hausmeister es wirklich probiert hat.... Ich war nämlich nicht dabei.

Der nächste Auftrag für Papa steht anscheinend aber leider auch schon wieder kurz bevor... Meine Waschmaschine hat gestern ganz furchtbare Geräusche von sich gegeben, ich habe es wirklich mit der Angst zu tun bekommen! Als ich die Wäsche dann herausgeholt habe, war aber zum Glück alles heil (hatte ja schon zerfledderte Klamotten vor Augen) und auch sonst war nix passiert. Damit Papa sich das anhören konnte, habe ich heute noch eine Maschine angeschmissen - Vorführeffekt!!! Das furchtbare Geräusch war "leider" nur einmal kurz da - aber in dem Moment war Papa natürlich nicht zur Stelle und konnte es nicht hören. Mal sehen, was nun daraus wird...


Blog-News: Ich hab's dann doch endlich mal geschafft, die Bilder aus Irland zu beschriften... Ich hoffe, es stimmt alles so. Ist ja schon eine Weile her, daß ich da war...
6.8.06 02:17
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


nasty (7.8.06 00:16)
ein Hoch auf deinen papa!!!!!


schnüff (8.8.06 21:36)
*nick*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung